09.12.18 – Weihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr war unsere Weihnachtsfeier wieder ein gelungener Jahresabschluss. In der Kulturfabrik in Goldscheuer ehrten wir Mitglieder für ihre jahrelange Vereinszugehörigkeit und bedankten uns mit einer Ehrennadel und einer Urkunde. Markus Schäfer, unser Oberzunftmeister, erhielt die goldene Ehrennadel, Werner Kaulke die silberne, Jasmin Glück, Heinrich Busam und Frank Brandstetter wurde die bronzene Ehrennadel überreicht. Marianne Fischer (silber) und Thomas Klem (bronze) werden Urkunde und Ehrennadel nachträglich überreicht. Unseren Kindern wurden Nikolausgeschenke überreicht und das gemeinsame Weihnachtsliedersingen rundete den Tag gelungen ab. Mit Kaffee und Kuchen, sowie einem reichhaltigen Buffet am Abend, verbrachten wir wie immer gemütliche und unterhaltsame gemeinsame Stunden.

04.12.18 – Kronkorkensammelaktion

Kronkorken landeten bei uns früher in der Regel im Abfall, doch seit einem halben Jahr wird jeder Kronkorken akribisch in eine Sammelbox geworfen 😅 Seit Beginn sind doch immerhin schon 15,6 Kilo Kronkorken zusammen gekommen. Wenn man bedenkt, dass ein Kronkorken etwa 2 Gramm auf die Waage bringt und wir somit ca. 7.800 Kronkorken gesammelt haben, ist das doch schon eine beachtliche Menge.
 
Diese Kronkorken werden nun von der Organisation www.kronkorkensammelaktion.de an einen Wertstoffhändler überbracht und der Erlös geht 1:1 an die Patientenhilfe Darmkrebs. Schirmherrschaft hierfür hat unter anderem die Felix Burda Stiftung aus Offenburg übernommen.
 
Falls Ihr weitere Organisationen kennt, welche wir mit unseren gesammelten Kronkorken unterstützen können, dann kontaktiert uns. Wir sammeln weiter für den guten Zweck!

11.11.18 – Fastnachtseröffnung am Narrenbrunnen

Gestern Abend, am 11.11.2018, war es endlich wieder soweit, wir eröffneten die Fastnachtskampagne 2018/2019. Viel zu lange hatten wir darauf warten müssen.

Eingeläutet durch ein paar Worte von Markus Schäfer, gemeinsam mit dem Vorstand der D‘ Groß Herd fun Goldschier e.V., Uwe Doms, musikalisch umrahmt von dem Musikverein Trachtenkapelle Marlen e.V., wurden die Neumitglieder beider Zünfte getauft und somit nun offiziell in die Reihen aufgenommen.

Auch der „Krutkopf“ wurde symbolisch eingepflanzt und gegossen, damit er bis zur Fastnachtsbeerdigung am Fastnachtsdienstag wächst und gedeiht und dort zum Sauerkraut eingehobelt werden kann. Im Anschluss wurde im Narrenkeller dann gebührend gefeiert.

Ein herzliches Dankeschön an alle die mit uns gefeiert haben! Vielen Dank an unsere Freunde aus dem Nachbarort, die Narrhalla nelraM, für Euren Besuch am Narrenbrunnen und dem Musikverein Trachtenkapelle Marlen e.V. für die musikalische Unterhaltung.

Jetzt geht es nochmal in eine ruhige Phase, bis wir nach Weihnachten und Neujahr dann in die lange Fastnachtszeit starten. Vormerken könnt Ihr Euch schon mal unseren Nachtumzug am 01. März 2019.

Wir möchten DANKE sagen!

DANKE den zahlreichen Besuchern des diesjährigen 39. Sauerkrautfestes, allen Helfern und Unterstützern im Vorfeld, vor und hinter der Theke während des Festes und im Nachhinein, ohne deren Ehrenamt ein solches Fest nicht möglich wäre. DANKE  für die musikalische Unterhaltung zum Festauftakt an den Musikverein Rheinlust Goldscheuer, an alle 10 teilnehmenden Mannschaften der siebten Krutspiele aus nah und dieses Mal auch etwas ferner. Ein großes DANKE gilt in diesem Jahr auch wieder den Kindern der Trachtentanzgruppe Marlen unter der Leitung von Denis Arnold für die tollen Tänze. Zudem sagen wir allen aktiven und passiven Mitgliedern sowie unseren Gönnern DANKE für die Spenden für den Glückshafen, die Kuchentheke und für die geleistete Arbeit.

Großer DANK gilt all den Firmen, welche uns jedes Jahr auf unterschiedlichste Art und Weise unterstützen. Zu guter Letzt sagen wir auch noch der Groß Herd DANKE für das gute Miteinander über die Festtage und wir freuen uns schon heute auf das nächste Sauerkrautfest, welches 2019 schon zum 40. Mal ausgerichtet wird.

Bilder vom Fest und den Krutspielen findet Ihr hier…

Das waren die Krutspiele 2018!

Zum siebten Mal wurden die Krutspiele jetzt schon, im Rahmen des Sauerkrautfestes, veranstaltet. In diesem Jahr freuten wir uns besonders über Narrenzünfte die etwas ferner anreisten, aber natürlich auch die „Stammmannschaften“ bereiteten uns Freude. Insgesamt 10 Teams gingen in diesem Jahr an den Start. Nach dem Eröffnungsspiel auf der Bühne galt es weitere 9 Stationen zu bewältigen, Aufgaben die für jedermann zu schaffen waren und den Spaß im Vordergrund stehen ließen. Verschiedene Geschicklichkeitsspiele, Schätzfragen und Konzentrationsaufgaben forderten vollen Körpereinsatz der Teilnehmer, aber auch ein Quäntchen Glück war ab und an von Nöten.

In diesem Jahr gingen die KellerkanuxXx als Sieger aus dem Wettkampf hervor. Auf dem zweiten Treppchen fand sich der KSC Marlen ein, gefolgt vom TuS AMG auf dem dritten Platz. Die besagten ersten drei Plätze erhielten jeweils einen Pokal, eine Urkunde, einen Verzehrgutschein, Bierfässchen, Wein, Sauerkraut und Kartoffeln. Die restlichen Mannschaften gingen mit einer Urkunde, Kartoffeln, Sauerkraut und Wein aber auch nicht leer aus. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gilt ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz und ihre teilweise jahrelange Teilnahme. Wir würden uns freuen Euch und vielleicht auch andere Vereine im nächsten Jahr wieder zu den Krutspielen begrüßen zu dürfen.

Mehr Bilder sind hier zu finden…